Entscheidungsfindung Modelleisenbahn

Als Schüler habe ich eine Modellbahn in der Baugröße H0 gebaut. Einen großen Teil meiner Freizeit und einen noch größeren Teil meines Taschengeldes investierte ich in die Gestaltung und den Betrieb dieser Modelleisenbahn.
Nach Ausbildung, Umzug und Einstieg ins Berufsleben liegt die Modelleisenbahn nun in Kisten verstaut und wartet darauf, irgendwann wieder in Betrieb genommen zu werden.

Pünktlich in der Vorweihnachtszeit wurde ich nun von einem Freund mit dem Modellbahnfieber infiziert. Nun sichte ich mein Gleismaterial, vermesse das Arbeitszimmer und denke über Möglichkeiten nach, die Modellbahn möglichst klein und kompakt neu aufzubauen.

Hier möchte ich nun meine Gedanken bezüglich des Baus einer Modelleisenbahn für mich festhalten und gleichzeitig andere Modellbahnfreunde daran teilhaben lassen.

Zunächst überlege ich, welche Vorteile der Bau einer Modellbahn mir bietet.

  • vorhandene Modellbahn wird genutzt und gezeigt, anstatt in Kisten zu lagern
  • interessante Situationen aus dem Bahnbetrieb können im Modell nachgestellt werden
  • Modellbahn ist Grundlage für die geplante Entwicklung einer eigenen Steuerung über eine Stellwerksimulation
  • technische Kenntnisse und Fähigkeiten werden geübt und erweitert

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile zu bedenken.

  • Modellbahnbau kostet viel Zeit, die für andere Dinge nicht zur Verfügung steht
  • auch eine kleine Modellbahn benötigt eine Menge Platz
  • erforderliche Ergänzungen führen zu weiteren Kosten

Um die Vor- und Nachteile bewerten zu können und schließlich eine Entscheidung zu treffen, werde ich mich in den nächsten Tagen noch ausführlich mit der Idee des Modellbahnbaus beschäftigen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.