Vorplanung zur Modellbahnsteuerung

Ein ganz besonders spannendes Kapitel ist die Steuerung der Modellbahn. Auf dem kleinen Endmodul mit Bahnhof und Kehrschleife soll eine reger Zug- und Rangierbetrieb herrschen.
Auf einer Modellbahnanlage von dieser geringen Größe ist ein störungsfreier Betrieb nur unter Einsatz einer digitalen Steuerung möglich.
Die Züge können nicht im Kreis fahren sondern müssen zwischen Kehrschleife und Bahnhof pendeln.
Die Kehrschleife bringt für eine Modelleisenbahn im Zweileiter-Gleichstrom-System schon einige Probleme mit sich.Der zunächst vorgesehene Pendelverkehr unter Einsatz der Kehrschleife auf der äußerst kleinen Anlage bringt weitere Probleme mit sich.

  • Durch das befahren der Kehrschleife befindet sich der Antrieb im Zug (die Lok oder der motorisierte Triebwagen) mal an der Spitze und mal am Schluss des Zuges. Der Bremsvorgang muss entsprechend je nach Fahrtrichtung an verschiedenen Punkten beginnen.
  • Der Pendelbetrieb führt zu sich kreuzenden Fahrstraßen im Weichenbereich des Bahnhofes. Um gleichzeitige Zugfahrten zu ermöglichen müssen möglichst kurze Gleisfreimeldeabschnitte eingerichtet werden. (Je länger die einzelnen Abschnitte, desto länger sind diese durch einen Zug belegt und blockieren andere Zugfahrten)
  • Während des Zugbetriebes müssen im Bahnhof Rangierfahrten möglich sein (Bildung von Güterzügen, Umsetzen von Lokomotiven ans andere Zugende etc.)
  • Zug- und Rangierfahrten sollten programmiert und abgerufen werden können, wobei auch manuelle Fahrten zu ermöglichen sind.

Um später eine entsprechend komplexe Digitalsteuerung auf der Anlage installieren zu können, sind beim Bau der Anlage einige Dinge zu berücksichtigen.

  • Raum und Befestigungsmöglichkeiten für die Verkabelung der Gleisabschnitte, Weichenantrieb und Signale vorsehen
  • Bohrlöcher im Bereich der Schaltmittel und Einspeisungen anbringen, um die erforderlichen Kabel aufzunehmen
  • Gleisabschnitte in sinnvolle Einheiten aufteilen und gegeneinander isolieren (Grundlage für Gleisbesetztmeldung)
  • Anschlussmöglichkeiten von Digitalzentrale und PC vorsehen

In der folgenden Liste sammele ich Links zu Internet-Seiten, die hilfreiche Informationen zu Planung und Aufbau einer digitalen Modelleisenbahn liefern.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.