Archiv für 22. Januar 2008

Verkabelung der Modellbahn

Dienstag, 22. Januar 2008

In diesen Tagen beschäftige ich mich also mit der Verkabelung der Modellbahn. Das wichtigste ist zunächst die Verkabelung für die Fahrstromeinspeisung. Für die beiden Pole verwende ich gelbe und rot Kabel, die ich an die Unterseiten der leitenden Schienenverbinder gelötet habe. Unter dem Gleis habe ich Löcher in die Trassenbretter gebohrt, durch die die Kabel in den „Untergrund“ führen. Das Profigleis mit Schotterbett von Fleischmann deckt die Bohrlöcher ohne Probleme komplett ab, so dass keine Löcher in der Platte sichtbar sind und bei der späteren Gestaltung des Gleisbettes stören.
Die Weichen werden mit Unterflur-Weichenantrieben ausgestattet, sofern die Antriebe nicht unter den späteren Bahnsteigen verschwinden (In einigen Fällen ist dies zum Glück der Fall. Sonst würde es dort Probleme mit den Spanten und den Gleisen der unteren Ebene geben). (mehr …)