Fortschritte im Modellbahnbau

Gestern ging es wieder voran mit dem Bau der Modelleisenbahn. Im Einzelnen wurden die folgenden Arbeiten an der Anlage ausgeführt:

  • Einbau und Anschluss von zwei Gleisbelegtmeldern und einem Rückmelder
  • Anschluss von drei Gleisabschnitten im Schattenbahnof an Gleisbelegt- und Rückmelder
  • Ausstattung der Weichen im linken Bahnhofskopf mit Grenzzeichen
  • Einbau von nachgestellten Weichenantrieben im Bahnhofsbereich

Der Dschordsch hat zum guten Abschluss der Arbeiten noch ein paar Impressionen von der Modellbahnanlage eingefangen. Hier eine kleine Auswahl:
Das nächste Bild zeigt die neu angebauten Nachbildungen der elektrischen Weichenantriebe. Hier bedarf es noch einer farblichen Nachbehandlung zur Alterung.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.