Archiv für August 2009

Licht in Wendlingen

Sonntag, 30. August 2009

Das Bahnbetriebswerk Wendlingen wird nun von zwei alten Bügellaternen beleuchtet. So sind die Zufahrten auch bei Dunkelheit gut ausgeleuchtet und sicher zu passieren.

Bw Wendlingen mit Beleuchtung

Bw Wendlingen mit Beleuchtung

Testfahrt mit Messzug

Samstag, 29. August 2009

Heute wurde der Motor des zukünftigen Messzuges getestet. Ergebnis: Der Motor läuft und kann als Antrieb für den Schienenbus verwendet werden. Es fehlt jetzt nur noch eine passende Antriebsachse, um die Antriebskraft des Motors nutzen zu können.

Anschließend wurden Probefahrten unternommen, wobei die Schienenbusse geschoben und gezogen wurden, um das Fahrverhalten und notwendige Änderungen am Fahrgestell zu ermitteln.

Probefahrten mit den antriebslosen Schienenbussen

Probefahrten mit den antriebslosen Schienenbussen

Vorbild Baureihe 725

Dienstag, 25. August 2009

Als Hilfe für den Umbau des Schienenbusses in den Messwagen der Baureihe 725 füge ich hier einige Links zu Fotos vom Original ein.

Durch den Umbau soll der 725 005 entstehen.

Umbau Baureihe 725 in H0

Montag, 24. August 2009

Gestern war die Idee geboren, aus einem alten Schienenbus den Gleismesszug 725/726 zu bauen.

Heute begannen nun bereits die ersten Arbeiten am Fahrzeug. Das alte Trix-Modell des Beiwagens wurde vorsichtig in die Einzelteile zerlegt. Aus diesem Fahrzeug soll der Trieb- und Wohnwagen der Baureihe 725 entstehen. Hier soll schließlich auch der neue Antrieb untergebracht werden.

zerlegter Schienenbus-Beiwagen

zerlegter Schienenbus-Beiwagen

(mehr …)

Fahrzeugumbau Schienenbus

Sonntag, 23. August 2009

Aus einer Sammlungsauflösung ist noch das Modell eines Schienenbus der Baureihe 798 mit Beiwagen von Trix vorhanden.

Schienenbus von Trix in schlechtem Zustand

Schienenbus von Trix in schlechtem Zustand

In der dargestellten Epoche V kamen diese Fahrzeuge bereits nicht mehr zum Einsatz, weshalb ich überlege, die Schienenbuseinheit in einen Gleismesszug der Baureihe 725/726 umzubauen. Ich werde in den nächsten Tagen das Modell genau sichten und dann entscheiden, ob sich ein Umbau lohnt.