Archiv für Oktober 2010

Umbau Abzweig Weiche

Montag, 25. Oktober 2010

Gestern wurde das Modul Abzweig Weiche wieder in den alten Zustand versetzt. Nun ist wieder die gerade Fahrtrichtung als zweigleisige Strecke ausgeführt. Eine eingleisige Strecke zweigt ab.

Modul Abzweig Weiche

Modul Abzweig Weiche

Das neue Modul soll nach weiteren kleineren Anpassungen zwischen dem neuen Anschlussmodul Vitringen und dem Betriebswerk Wendlingen seinen Platz finden.

Planänderung bei Umbau

Dienstag, 19. Oktober 2010

Beim gestrigen Abbau des Moduls Regalach kam mir noch eine andere Planungsvariante in den Sinn:

  • Modul Abzweig Weiche wird durch neues Modul Anschlussstelle Vitringen ersetzt
  • Modul Regalach wird durch umgebautes Modul Abzweig Weiche ersetzt

Bei dieser Planung ist lediglich die Anschlussstelle Vitringen neu zu erstellen. Der Abzweig Weiche wird wieder als doppelte Überleitstelle ausgeführt und findet seinen Platz im Streckenband zwischen der neuen Anschlussstelle und dem Beriebswerk Wendlingen.

Gleisplan des neuen Moduls Anschlussstelle

Gleisplan des neuen Moduls Anschlussstelle

(mehr …)

Anschluss Vitringen ersetzt Abzweig Weiche

Sonntag, 17. Oktober 2010

Nach den Renovierungsarbeiten im Arbeitszimmer wird ein neuer Aufbau der Modellbahnmodule erforderlich. An die Stelle der Abzweigstelle Weiche soll eine kürzere Anschlussstelle nach Vitringen treten.

Gleisplan Modul Abzweig Weiche

Gleisplan Modul Abzweig Weiche

(mehr …)

Modellbahnpause

Montag, 11. Oktober 2010

Nachdem es leider in den letzten Wochen schon sehr ruhig geworden rund um Bettbergen, begann heute der Abbau der Modelleisenbahn.

Das Modul Regalach ist bereits auf dem Kleiderschrank verstaut und die erste Vitrinenröhre geleert. Die Fahrzeuge werden nun nach und nach in ihre Kartons verpackt, so dass sie sicher verstaut werden können.

Hier ein letzter Eindruck von Bettbergen vor der Modellbahn-Zwangspause:

Viel Betrieb in Bettbergen vor dem Abbau

Viel Betrieb in Bettbergen vor dem Abbau

(mehr …)