Enge Modulfolge

Derzeit ist an das große Bahnhofsmodul Bettbergen direkt das Kehrschleifenmodul Wendlingen angeschlossen. Diese Modulfolge stellt die minimale Lösung für einen Kreisverkehr dar.

Blick von Bettbergen aus zum Betriebswerk Wendlingen

Blick von Bettbergen aus zum Betriebswerk Wendlingen

Bei diesem platzsparenden Aufbau ergibt sich aktuell der Vorteil, dass die Modellbahn so im Raum nicht stört und daher längere Zeit aufgebaut bleiben kann.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.