Hatte ich schon erwähnt,…

…dass der Schattenbahnhof Dämmertal entsprechend der Planungen vollständig ausgebaut ist? Am Montag habe ich den fehlenden Weichenantrieb für Weiche 25 beschafft und die Spanten für die Aufnahme des neuen Gleises 25 bearbeitet. Das Trassenbrett mit Gleis war bereits vorbereitet und konnte sofort eingebaut und in Betrieb genommen werden.

Gleisplan Bettbergen und Dämmertal

Gleisplan Bettbergen und Dämmertal

Nun ergeben sich deutlich mehr Fahrmöglichkeiten auf dem Bahnhofsmodul. Die Automatiksteuerung nutzt beispielsweise häufig die Möglichkeit einen Zug vom neuen Gleis 25 in den Bahnhof Bettbergen einzufahren und gleichzeitig einen Zug aus Gleis 4 oder 5 in den Schattenbahnhof zu fahren. So kommt es im Ausfahrbereich oft zu Zugbegegnungen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.