Vorbereitung für letzten Ausbau Dämmertals

Heute habe ich die Vorbereitungen für den letzten Ausbaus des Schattenbahnhofs Dämmertal getroffen: Das Trassenbrett für das neue Stumpfgleis 25 ist für den Einbau vorbereitet. Außerdem sind bereits alle Fahrstraßen von und nach Gleis 25 programmiert. Nun muss das Gleis nur noch eingebaut und angeschlossen werden, was jedoch noch einmal erheblichen Arbeitsaufwand für die Bearbeitung der betroffenen Spanten bedeutet. Bisher fehlt außerdem noch der elektrische Weichenantrieb für die Zugangsweiche 25.

In der Steuerungssoftware ist das zukünftige Gleis 25 bereits angelegt.

In der Steuerungssoftware ist das zukünftige Gleis 25 bereits angelegt.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.