Fuhrparkerweiterung

Gestern war erfolgreicher Investitionstag für die Modelleisenbahn. Zu günstigen Preisen konnte ich folgende Fahrzeuge erstehen, die hoffentlich in den nächsten Tagen ihren Weg zu mir finden werden:

  • Einheitsgerätewagen der DB von Roco zur Stationierung im Betriebswerk Wendlingen
  • Diesellokomotive 212 106-9 von Fleischmann als Zuglok des Gerätewagens gemeinsam mit vorhandener Lok 212 242-2 als „Wendezug“ (ein Dekoder zur Digitalisierung ist bereits vorhanden)
  • Nahverkehrssteuerwagen von Fleischmann, um eine weitere Nahverkehrslinie mit Wendezugbetrieb in Bettbergen einrichten zu können, da im Schattenbahnhof Dämmertal nur zwei Durchgangsgleise und drei Stumpfgleise zur Verfügung stehen (eine passende LED-Innenbeleuchtung ist bereits vorhanden)

Sobald die neuen Fahrzeuge auf der Modellbahnanlage in Betrieb gehen, wird hier in Wort und Bild darüber berichtet.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.