Modellbahnausbau

Nachem zuletzt der Modellbahnbetrieb auf die beiden Module Bettbergen und Betriebwerk Wendlingen beschränkt war, habe ich gestern die Module so angepasst, dass nun auch wieder die Abzweigstelle Weiche und das neue Modul Anschluss Kurve eingebunden sind.

Gleisplan Anschlussstelle "Kurve"

Gleisplan Anschlussstelle "Kurve"

Vom Betriebswerk aus kann außerdem das befahrbare „Vitrinensystem“ angeschlossen werden.

Damit hat die Modellbahnanlage den geplanten Umfang erreicht. Weitere Module sind nicht mehr in Planung. Vielmehr sollen die vorhandenen Module noch mit weiteren Details gestaltet und technisch verbessert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.