Beleuchtung von Autos auf der Modellbahn

Dank winziger SMD-LEDs ist es heute technisch recht einfach möglich auch die kleinen Straßenfahrzeuge auf der Modelleisenbahn vorbildtreu zu beleuchten.

Lange habe ich mich nicht an diese Fummelarbeit herangetraut, doch heute war es dann so weit. Nachdem ich bereits vor einigen Wochen das nötige Material eingekauft hatte, machte ich mich an die Arbeit. Mittels winziger LEDs konnte ich tatsächlich das erste Auto in Bettbergen mit Scheinwerfern und Rücklichtern ausstatten:

Rücklichter des ersten beleuchteten Autos in Bettbergen

Rücklichter des ersten beleuchteten Autos in Bettbergen

Scheinwerfer des ersten beleuchteten Autos in Bettbergen

Scheinwerfer des ersten beleuchteten Autos in Bettbergen

Mit der Verarbeitung der Beleuchtung am Fahrzeug bin ich sehr zufrieden. Für einen vorbildlichen Eindruck müssen die LEDs jedoch noch gedimmt und nach hinten ein wenig abgeschirmt werden, was bei der Größe von Stecknadelköpfen gar nicht so einfach ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.