Anschluss für Vitrine in Regalach

Ich habe mich nun entschlossen, ein neues befahrbares Vitrinensystem zu beschaffen. Ziel ist die Präsentation aller Schienenfahrzeuge. Die bisher vorhadenen 3 Röhren reichen nicht mehr aus. Zukünftig sollen 7 Röhren für mehr Kapazität sorgen.

In diesem Zuge soll auch wieder die Möglichkeit des direkten Anschlusses an die Modellbahnanlage ermöglicht werden. Der Anschluss ist am Modul Regalach geplant. Das vordere Abstellgleis knickt dafür am Ende leicht ab und ermöglicht den Anschluss der Vitrinenelemente.

Gleisplanung für Anschluss Vitrinensystem

Gleisplanung für Anschluss Vitrinensystem

Um im Fahrbetrieb flexibler zu sein, soll auch eine weitere Weichenverbindung in Regalach eingebaut werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.