Modellbahn der Kleinigkeiten

An diesem Wochenende gab es ein paar kleinere Fortschritte an der Modelleisenbahn:

  • ein alter VTG-Kesselwagen von Roco wurde mit Fleischmann-Kurzkupplungen ausgestattet und kann nun flexibel in allen Zügen eingesetzt werden.
  • ein alter Container-Wagen von Lima wurde zunächst einseitig mit Fleischmann-Kurzkupplungskulisse nachgerüstet und läuft jetzt am Schluss des Containerwagenzuges. Die Achsen des Wagens wurden außerdem mit Leitlack für die Gleisbelegtmeldung bearbeitet.
  • zwei selbst gebaute Bäume aus Draht wurden mit Flocken begrünt.
  • der Bahnübergang erhielt das noch fehlende 4. Andreaskreuz.
  • die Diesellok 215 024 von Roco erhielt vorbildgerecht alte DB-Logos.
Lok 215 024: Der neue DB-Keks wurde inzwischen durch alte DB-Logos ersetzt

Lok 215 024: Der neue DB-Keks wurde inzwischen durch alte DB-Logos ersetzt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.