Archiv für Juni 2015

Fahrfreude mit Triebwagen der Baureihe 614

Montag, 22. Juni 2015

In der letzten Woche habe ich meinen Triebwagen der Baureihe 614 eingemessen und den Dekoder nach einem Reset auf die realistische Geschwindigkeit von maximal 120 km/h programmiert.

Triebwagen 614 am Bahnsteig im Bahnhof Bettbergen

Triebwagen 614 am Bahnsteig im Bahnhof Bettbergen

Nun fährt der Triebwagen zuverlässig und sicher seine Runden auf der Modellbahnanlage. Auch die Steigung aus dem Schattenbahnhof Dämmertal meistert der Triebwagen problemlos. Anfängliche Kontaktprobleme verbunden mit einer ruckeligen Fahrweise konnten auch behoben werden.

Fortschritte an der Modellbahn

Freitag, 12. Juni 2015

Laufend gibt es kleinere Fortschritte an der Modelleisenbahn rund um Bettbergen.

Inzwischen sind alle Triebfahrzeuge entsprechend ihrer vorbildgerechten Geschwindigkeit eingemessen und programmiert. Im Ergebnis halten alle Züge zuverlässiger an den dafür vorgesehenen Stellen. Einige Fahrstraßen wurden mit einer reduzierten Höchstgeschwindigkeit versehen.

Überblick über Bettbergen

Überblick über Bettbergen

Für alle vorhadenen Rungenwagen wurde Baumstamm-Ladung gefertigt, so dass nun ein Ganzzug mit einheitlich beladenen K-Wagen auf der Strecke unterwegs ist.

Die Diesellok 215 024-1 wurde farblich verfeinert. Jetzt sind auch bei diesem Modell Luftungsgitter, Kupplungen, Trittstufen und Pufferhülsen schwarz lackiert. Das Modell ist weiterhin antriebslos und ist aktuell im Betriebswerk Wendlingen abgestellt.