Archiv für März 2016

Verbesserung der Fahreigenschaften durch leitende Kupplungen

Montag, 14. März 2016

Am Wochenende habe ich den dreiteiligen Triebwagen der Baureihe 614 mit 4-poligen Kupplungen ausgestattet. Zwei Pole dienen als Zugsammelschiene und nehmen den Fahrstrom auf. Durch die Stromaufnahme über insgesamt 12 Achsen gibt es keine Kontaktprobleme mehr: Der Zug fährt ohne zu ruckeln und die Beleuchtung leuchtet ohne zu flackern.

Triebwagen BR 614 auf der Modellbahn

Triebwagen BR 614 auf der Modellbahn

(mehr …)

Besuch aus vergangenen Zeiten

Sonntag, 13. März 2016

In der letzten Woche gab es im Bahnhof Bettbergen Besuch aus der Vergangenheit: Meine erste eigene Modellbahn-Lokomotive, die 89 005 aus einer Fleischmann-Startpackung, war zu Gast auf der Modellbahn.

Dampflok 89 005 im Bahnhof Bettbergen

Dampflok 89 005 im Bahnhof Bettbergen

Zuvor wurde die Lok von innen gründlich gereinigt, die Kontakte geschliffen und das Getriebe geölt. So fährt die Lok auch nach über 20 Jahren noch zuverlässig auf der Modellbahnanlage. Wegen der beengten Platzverhältnisse ist mir eine Digitalisierung der Lok nicht ohne weiteres möglich. Als analoge Lok kann sie jedoch im Bahnhof und auf der Strecke fahren, während eine Fahrt durch die Wendeschleifen nur digitalisierten Fahrzeugen möglich ist.