Erweiterung der Signalisierung für Rangierfahrten

Beim Aufräumen habe ich noch zwei DCC-Signaldecoder mit jeweils vier Anschlussmöglichkeiten für Lichtsignale gefunden. Mir kam direkt die Idee, den Bahnhof Bettbergen mit Sperrsignalen für die Durchführung von Rangierfahrten auszurüsten. Bisher können Rangierfahrten nur an Hauptsignalen starten.

Die ersten beiden niedrig stehenden Sperrsignale wurden direkt bestellt. Wenn mir der Einbau und Anschluss gelingt und ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, sollen insgesamt acht Sperrsignale an den Gleisen 2, 5, 6, 7, 11, 12, 15 und 16 aufgestellt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.