Robustheit im Schattenbahnhof Dämmertal wächst

Gestern wurden einige Optimierungen am Schattenbahnhof Dämmertal vorgenommen. Für die Arbeiten musste das Bahnhofsmodul Bettbergen abgebaut werden.

Einfahrweichen im Schattenbahnhof Dämmertal

Einfahrweichen im Schattenbahnhof Dämmertal

An den Gleisanlagen des Schattenbahnhofs wurden Gleislagefehler beseitigt, Kontaktprobleme an Schienenverbindern und Weichenzungen beseitigt und alle Gleise gründlich gereinigt.

Bahnhofsmodul der Modellbahn von unten

Bahnhofsmodul der Modellbahn von unten

Durch die Arbeiten konnten wieder einige Störungsquellen beseitigt werden.

Bei der Gelegenheit wurden auch einige gestalterische Verfeinerungen an den Straßen von Bettbergen vorgenommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.