Verlängerung Abstellgleise am Betriebswerk

Heute wurde eine weitere kleine Ausbaustufe an der Modelleisenbahn umgesetzt.

Die beiden vorderen Abstellgleise 43 und 44 am Bahnbetriebswerk Wendlingen wurden unter der Wendeschleife hindurch ein ganzes Stück verlängert.

Beide Gleise haben nun jeweils eine Nutzlänge von rund 160 cm, was auch die Aufnahme längerer Wendezüge bzw. mehrerer Triebfahrzeuge oder Zugeinheiten ermöglicht. Die zusätzliche Gleislänge erzeugt noch mehr Flexibilität und Abstellmöglichkeiten im Fahrbetrieb.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.