Archiv für die Kategorie ‘Modul Abzweig Weiche’

Gestaltung des Abzweig Weiche

Sonntag, 02. November 2008

Es wird höchste Zeit für den ersten Beitrag des Monats.

Der Bau von Modellbahnanlagen in Modulbauweise bietet unter anderem den Vorteil, dass kleine Einheiten isoliert und gut zugänglich gebaut und gestaltet werden können.

So wurde heute das Modul mit der Abzweigstelle „Weiche“ mit etwas Landschaftsgestaltung versehen.

Modul in Plattenbauweise im Rohbau

Modul in Plattenbauweise im Rohbau

Das Modul ist in Plattenbauweise entstanden und erhält keine formgebenden Spanten für die Landschaftsgestaltung.

(mehr …)

Abzweigstelle entsteht – Teil 2

Freitag, 24. Oktober 2008

Mit dem kleinen Modellbahnsegment der Abzweigstelle geht es langsam voran. Heute wurden die Anschlüsse für die Kabelverbindungen mit den Nachbarsegmenten fest eingebaut, so dass eine sichere Verbindung der Stromversorgung möglich ist.

Außerdem wurde die Oberfläche des Modellbahnsegmentes mit dem bekannten braunen Farbgemisch grundiert. Hier ein paar aktuelle Fotos vom Baufortschritt:

Ausgangssituation: Noch hängen die Anschlussbuchsen frei am Modellbahnsegment

Ausgangssituation: Noch hängen die Anschlussbuchsen frei am Modellbahnsegment

(mehr …)

Abzweigstelle entsteht

Samstag, 18. Oktober 2008

Heute bin ich mit dem Bau des kleinen Modellbahnsementes mit Abzweigstelle ein gutes Stück voran gekommen. Einen ausführlichen Baubericht gibt es in den nächsten Tagen.

Heute lasse ich erst einmal Bilder sprechen…

Sperrholzreste als Grundlage für Modellbahnsegment

Sperrholzreste als Grundlage für Modellbahnsegment

(mehr …)

Gleismaterial für Abzweigstelle „Weiche“ komplett

Freitag, 17. Oktober 2008

Wie ich bereits vor einigen Tagen dargestellt habe, wird das Streckenband der Modellbahnanlage in Kürze erweitert. Die Gleise und Weichen für das nächste Segment sind inzwischen vollständig vorhanden. Somit kann in den nächsten Tagen mit dem Rohbau des Modellbahnsegments begonnen werden.

Gleisanlage der Abzweigstelle Weiche

Gleisanlage der Abzweigstelle "Weiche"

Das neue Segment soll eine Abzweigstelle darstellen, auf der eine eingleisige Strecke von einer zweigleisigen Strecke abzweigt. Auf der zweigleisigen Strecke sollen zudem Weichenverbindungen in beiden Richtungen eingebaut werden.

Das Modellbahnelement soll landschaftlich ausgestaltet werden und findet seinen Platz zwischen den Segmenten des Durchgangsbahnhofs, der Abstellanlage „Regalach“ und dem befahrbaren Vitrinensystem „Vitringen“.

Über die Fortschritte bei Planung und Bau des Anlagenteils wird hier natürlich wieder berichtet.