Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Nix neues auf der Modelleisenbahn?

Montag, 26. Juni 2017

Natürlich gibt es immer wieder kleinere Veränderungen und Optimierungen auf der Modellbahn rund um Bettbergen.

In den letzten Wochen war ich mit meiner „Robustheitsoffensive“ beschäftigt und habe viele Triebfahrzeuge noch einmal exakt eingemessen, Bremsverhalten angepasst und Kontaktprobleme beseitigt.

Außerdem werden aktuell die Autos auf den Straßen in Bettbergen mit winzigen Kfz-Kennzeichen ausgestattet. Diese kleinen Details sorgen gleich für eine vorbildlichere Darstellung. Bei der Erstellung der Kennzeichen greife ich auch immer wieder auf Initialen und Geburtsdaten aus dem Bekanntenkreis zurück.

LKW mit Kfz-Kennzeichen an der Ladestraße des Bahnhofs Bettbergen

LKW mit Kfz-Kennzeichen an der Ladestraße des Bahnhofs Bettbergen

(mehr …)

Seltene Eindrücke auf der Modellbahn

Sonntag, 31. Juli 2016

Manchmal sorgt die automatische Steuerung der Modellbahn für seltene und ungewöhnliche Anblicke.

Güterzüge, Rangierabteilungen und einzelne Lokomotiven fahren im Zufallsmodus, während Reisezüge nach einem definierten Fahrplan auf der Modellbahnanlage verkehren.

So trafen sich zufällig meine beiden Köf (Baureihe 332 und 335) auf der Strecke vor dem Tunnelportal.

Köf am Tunnel

Köf am Tunnel

Modellbahn: Zahlen – Daten – Fakten

Sonntag, 26. Mai 2013

Häufig werden bei der Beschreibung von Modellbahnanlagen Zahlen und Daten verwendet. Ich habe heute Gleise vermessen und Weichen und Signale gezählt. Hier ist das Ergebnis für meine Modelleisenbahn.

Der komplette Aufbau der Module Bahnhof Bettbergen, Anschluss Kurve, Abzweig Weiche und Betriebswerk Wendlingen umfasst:

  • 41 Meter Gleise
  • davon 16 Meter durchgehendes Hauptgleis (so lang ist eine Runde)
  • 35 Weichen
  • 11 Hauptsignale
  • 2 Ebenen (Schauebene und Schattenbahnhof darunter) (mehr …)

Winterzeit – Modellbahnzeit

Samstag, 24. November 2012

Hier hat sich lange nichts getan, da meine Modellbahn einige Monate inaktiv war.

Heute nun wurde die Modelleisenbahn wieder aufgebaut und die Züge drehten ihre Runden. Nach langer Pause bedarf es jedoch einiger Aktivierungsenergie. An wichtigen Stellen der Stomabnahme hat sich Staub angesammelt, so dass die Achsen und Kontakte der Fahrzeuge gereinigt werden müssen. Die Schienenreinigungswagen haben die Gleise bereits von Staub und Schmutz befreit. Die Schaltungen von Weichen und Signalen klappen glücklicherweise noch einwandfrei.

Signalschaltungen funktionieren nach Sommerpause einwandfrei

Signalschaltungen funktionieren nach Sommerpause einwandfrei

Optimierung der Modellbahn-Website

Freitag, 04. Juni 2010

Ausführliche Berichte zu Planung und Aufbau einer Modelleisenbahn und die Beschreibung der Modellbahnmodule rund um Bettbergen gibt es auf der Modellbahn-Seite von Edalon.net.

Zur Zeit überarbeite ich die Modellbahnseiten sowohl technisch als auch inhaltlich. Gibt es aus Besuchersicht auch Hinweise zur Website, die ich bei der Überarbeitung berücksichtigen sollte?

Wie steht es mit der Übersichtlichkeit? Sind die Texte verständlich und ausreichend strukturiert? Sind Grafiken und Fotos aussagekräftig?

Ich freue mich hier über jeden Hinweis der Besucher!