Archiv für die Kategorie ‘Eindrücke’

Hintergrund für die Modellbahn

Montag, 21. November 2016

Gestern ist ein neuer Hintergrund für die Modellbahn entstanden: auf einer Raufaser-Tapetenbahn wurde mit blauer Farbe ein sommerlicher Himmel erstellt. Der Hintergrund ist rund sechs Meter lang, so dass er in einem Stück über alle Module der Modellbahn reicht.

Übersicht über das Bahnhofsmodul Bettbergen mit Himmel-Hintergrund

Übersicht über das Bahnhofsmodul Bettbergen mit Himmel-Hintergrund

(mehr …)

Neue Kesselwagen braucht die Bahn!

Donnerstag, 25. August 2016

In dieser Woche habe drei neue VTG-Kesselwagen von Piko erstanden. Die Fahrzeuge sind baugleich mit meinem bereits vorhandenen Piko-Kesselwagen, tragen jedoch unterschiedliche Betriebsnummern. Somit wächst mein Kesselwagenzug.

VTG-Kesselwagenzug von Piko

VTG-Kesselwagenzug von Piko

Inzwischen ist schon ein abwechslungsreicher und vorbildnaher Güterzugbetrieb der Epoche IV-V auf der Modellbahn möglich.

Arbeiten an der Ladestraße

Sonntag, 31. Juli 2016

Es wird höchste Zeit für die weitere Gestaltung der Ladestraße am Bahnhof Bettbergen. Das kreuzende Gleis 7 wurde bisher nur mit einem provisorischen Bahnübergang versehen, der Straßenfahrzeugen ein Passieren unmöglich machte.

Heute wurden nun befahrbare Rampen aus Gips angelegt. Nach erfolgter Trockung werden diese geschliffen und anschließend in Asphaltfarben gestaltet. Zuletzt soll der Bereich dann noch mit passenden Straßenfahrzeugen und Ladegut ausgestaltet werden.

Ladestraße im Bau

Ladestraße im Bau

Seltene Eindrücke auf der Modellbahn

Sonntag, 31. Juli 2016

Manchmal sorgt die automatische Steuerung der Modellbahn für seltene und ungewöhnliche Anblicke.

Güterzüge, Rangierabteilungen und einzelne Lokomotiven fahren im Zufallsmodus, während Reisezüge nach einem definierten Fahrplan auf der Modellbahnanlage verkehren.

So trafen sich zufällig meine beiden Köf (Baureihe 332 und 335) auf der Strecke vor dem Tunnelportal.

Köf am Tunnel

Köf am Tunnel

Fenster für das Stellwerk

Samstag, 30. Juli 2016

Vor einigen Wochen hat das Stellwerk des BW Wendlingen Fenster bekommen. Es handelt sich bei dem Stellwerk um einen Eigenbau aus Pappe. Da Gebäude verdeckt das Regalbein im Bereich der Einfahrt zum Betriebswerk.

Stellwerk Wendlingen

Stellwerk Wendlingen