Archiv für die Kategorie ‘Gestaltung’

Fenster für das Stellwerk

Samstag, 30. Juli 2016

Vor einigen Wochen hat das Stellwerk des BW Wendlingen Fenster bekommen. Es handelt sich bei dem Stellwerk um einen Eigenbau aus Pappe. Da Gebäude verdeckt das Regalbein im Bereich der Einfahrt zum Betriebswerk.

Stellwerk Wendlingen

Stellwerk Wendlingen

Brückenarbeiten auf der Modellbahn

Dienstag, 28. Juni 2016

Nachdem ich gestern passende Brückengeländer für die Straßenbrücke über die Gleise in Regalach erstanden habe, konnte ich nun die Brücke weiter bearbeiten. Der Straßenbelag wurde ebenso erstellt und farblich gestaltet wie die Kantsteine und die abgesetzten Gehwege. Die Straße erhielt eine Markierung in der Fahrbahnmitte und die neuen Brückengeländer wurden angebracht.

Straßenbrücke über der Bahnhofseinfahrt

Straßenbrücke über der Bahnhofseinfahrt

(mehr …)

Basteleien mit Pappe an der Modellbahn

Sonntag, 01. Mai 2016

Heute habe ich ein paar Dinge mit Pappe ausprobiert:

Im Bereich des schmalen Moduls „Regalach“ möchte ich weitere Regalstützen tarnen. Da diese teilweise sehr nah am Gleis stehen, habe ich nun an die Verkleidung als Brückenpfeiler gedacht. Auf einer kreuzenden Straße kann ich dann auch gleich noch einige meiner Automodelle von Wiking platzieren.

Straßenbrücke im Rohbau aus Pappe

Straßenbrücke im Rohbau aus Pappe

(mehr …)

Gleisanlage der Ladestraße fertig gestellt

Sonntag, 25. Oktober 2015

Die Gleisanlage im Bereich der Ladestraße ist fertig. Das neue Gleis 7 überquert nun die Zufahrt, so dass diese zwischen den Gleisen 6 und 7 liegt. So können auf beiden Seiten Ladetätigkeiten stattfinden.

Zwischen den Gleisen ist noch die Anlage einer kombinierten Kopf- und Seitenrampe geplant. Die detaillierte Ausgestaltung der Ladestraße wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Übersicht der Modellbahn mit neuer Ladestraße im Vordergrund

Übersicht der Modellbahn mit neuer Ladestraße im Vordergrund

Modellbahn der Kleinigkeiten

Sonntag, 17. Mai 2015

An diesem Wochenende gab es ein paar kleinere Fortschritte an der Modelleisenbahn:

  • ein alter VTG-Kesselwagen von Roco wurde mit Fleischmann-Kurzkupplungen ausgestattet und kann nun flexibel in allen Zügen eingesetzt werden.
  • ein alter Container-Wagen von Lima wurde zunächst einseitig mit Fleischmann-Kurzkupplungskulisse nachgerüstet und läuft jetzt am Schluss des Containerwagenzuges. Die Achsen des Wagens wurden außerdem mit Leitlack für die Gleisbelegtmeldung bearbeitet.
  • zwei selbst gebaute Bäume aus Draht wurden mit Flocken begrünt.
  • der Bahnübergang erhielt das noch fehlende 4. Andreaskreuz.
  • die Diesellok 215 024 von Roco erhielt vorbildgerecht alte DB-Logos.
Lok 215 024: Der neue DB-Keks wurde inzwischen durch alte DB-Logos ersetzt

Lok 215 024: Der neue DB-Keks wurde inzwischen durch alte DB-Logos ersetzt.