Archiv für die Kategorie ‘Gestaltung’

Die Stadt Bettbergen entsteht

Sonntag, 16. Oktober 2011

Endlich ist in den vergangenen Tagen ein Teil der Stadt Bettbergen entstanden.

ausgesägtes Brett mit der Bahnhofstraße

ausgesägtes Brett mit der Bahnhofstraße

Dafür wurde er Bereich der Bahnhofstraße ausgesägt und als einzelnes Segment mit Gebäuden, Fahrzeugen, Figuren, Begrünung und Beleuchtungselementen versehen.

(mehr …)

Brücke im Bahnhof verkleinert

Sonntag, 03. April 2011

Wie angekündigt wurde gestern die Fußgängerbrücke auf eine realistische Höhe verkleinert. Durch die Verkürzung der Treppen sind die Zwischenstützen mit den Plattformen weggefallen und die Brücke nimmt deutlich weniger Bahnsteiglänge ein.

Kleine Fußgängerbrücke im Bahnhof

Kleine Fußgängerbrücke im Bahnhof

In diesem Zusammenhang hat auch die Stützmauer zwischen Bahnhofsgebäude und dem Hausbahnsteig ein neues Geländer erhalten.

Brückenumbau in Bettbergen

Samstag, 02. April 2011

Vor genau zwei Jahren wurde die Fußgängerbrücke im Bahnhof Bettbergen eingeweiht.

Fußgängerbrücke im Bahnhof

Fußgängerbrücke im Bahnhof

In den zwei Jahren gab es einige Kritik von anderen Modelleisenbahnern an der Brücke. Die Farbe sei zu auffällig und die Größe der Konstruktion verdeutliche die unmaßstäbliche Länge der Bahnhofsgleise und Bahnsteige. Immerhin ist beinahe ein Viertel der Bahnsteige von den Treppen der Fußgängerbrücke bedeckt.

Nun habe ich selbst die Brücke in dieser auffälligen und unvorteilhaften Form lange genug gesehen. Sie wird abgerissen und verkleinert. (mehr …)

Schallschutz auf der Modellbahn

Dienstag, 29. März 2011

Am Wochenende gab es auch gestalterische Veränderungen in Bettbergen. Im Weichenbereich Richtung Wendlingen wurde eine Schallschutzwand erstellt. Die Wand soll die Anwohner vor dem Lärm der zahlreichen Zugfahrten im Bahnhof schützen.

Gestalterisch bietet die Lärmschutzwand einen optischen Abschluss des Moduls und dient quasi als Hintergrundkulisse.

Schallschutzwand auf der Modelleisenbahn

Schallschutzwand auf der Modelleisenbahn

Entstanden ist die Wand aus einfacher Pappe. Die Pfeiler wurden ebenfalls aus Pappe vorgeleimt, um einen 3D-Effekt zu erzielen. (mehr …)

Zusatzsignale auf der Modellbahn

Samstag, 26. März 2011

Bei der großen Eisenbahn werden die Hauptsignale durch sogenannte Zusatzsignale ergänzt. Durch diese Zusatzsignale erhält der Triebfahrzeugführer weitere Informationen.

Ausfahrt ins Gegengleis mit 60 km/h am Signal N5

Ausfahrt ins Gegengleis mit 60 km/h am Signal N5

Im Bahnhof Bettbergen wurden in der vergangenen Woche Zusatzsignale an den Ausfahrsignalen angebracht. Die Signale sind am Mast des jeweiligen Hauptsignals angebracht und weisen auf die Fahrt in Gegengleis (Zusatzsignal 6) und auf die Ausfahrtgeschwindigkeit von 60 km/h (Zusatzsignal 3) hin.