Archiv für die Kategorie ‘Modul Wendlingen’

Letzte Fotos vor dem Abriss

Dienstag, 02. Januar 2018

Bevor die alten Modellbahnmodule „Wendlingen“ und „Bahnübergang“ abgerissen und umgebaut wurden, habe ich den letzten Stand noch einmal abgelichtet:

Bahnbetriebswerk Wendlingen vor dem Abriss und Neubau

Bahnbetriebswerk Wendlingen vor dem Abriss und Neubau

(mehr …)

Gestaltung Wendlingen

Montag, 18. Dezember 2017

In den letzten Wochen wurde das Umfeld des umgebauten Betriebswerkes Wendlingen gestaltet.

Durch die Neigungsverhältnisse zwischen den verschiedenen Gleisebenen bot sich die Möglichkeit der dreidimensionalen Landschaftsgestaltung mit Pappmaschee.

Bauzustand Betriebswerk Wendlingen

Bauzustand Betriebswerk Wendlingen

Der Brückenüberbau am Kreuzungsbauwerk wurde mit Geländern ausgestattet. (mehr …)

Umbau im Rohbau fertig

Mittwoch, 08. November 2017

Inzwischen sind die Modellbahnmodule „Überleistelle Weiche“ und „Bahnbetriebswerk Wendlingen“ im Rohbau fertig, funktionstüchtig und wieder aufgebaut.

Am Betriebswerk Wendlingen beginnt nun die Gestaltung des Umfelds.

Das neue Betriebswerk Wendlingen ist im Rohbau und mit Gebäudekulisse fertig.

Umbau Kehrschleifenmodul Wendlingen

Samstag, 04. November 2017

Nachdem das neue Streckenmodul mit Überleitstelle inzwischen im Rohbau fertig ist, wurde in der letzten Woche das Betriebswerk Wendlingen abgerissen und komplett neu gebaut.

Das Modul besteht nun aus einem Rahmen und Trassenbrettern für die Gleise, um auch Neigungsverhältnisse in 3D darstellen zu können.

Das neue Betriebswerk besitzt innerhalb der Wendeschleife drei Lokabstellgleise und zwei Wendezuggleise, die unter der Wendeschleife hindurch geführt werden. Hier besteht zukünftig auch die Möglichkeit, weitere Gleise anzuschließen.

Heute wurden nun die Gleise verlegt und die Verkabelung vorgenommen. Erste Probefahrten verliefen erfolgreich.

Probefahrten auf dem umgebauten Modul Wendlingen

Probefahrten auf dem umgebauten Modul Wendlingen

Der Spurplan und die Steuerung wurden bereits an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Idee zum Kehrschleifenmodul-Umbau

Dienstag, 12. September 2017

Mir kommen gelegentlich ganz unerwartet neue Ideen zum Aus- oder Umbau der Modelleisenbahn.

Heute morgen dachte ich beispielsweise an einen möglichen Umbau des Kehrschleifenmoduls mit dem Betriebswerk Wendlingen und den beiden angrenzenden Modulen. Heute verläuft die Strecke in dem Bereich in einer unschönen S-Kuve, die nach vorne aus dem Regal heraussteht.

Diese Streckenführung wurde einmal nach dem Umräumen in der Wohnung erforderlich. Inzwischen hat die Modellbahn seit einigen Jahren ihren heutigen Platz gefunden. Warum sollte man also die Streckenführung nicht begradigen und so auch eine optisch ansprechende und vorbildgerechte Situation herstellen?

Ich schreibe hier vom Bereich links oben auf nachstehendem Gleisplan:

Gesamtgleisplan der aktuellen Modellbahn mit Kehrschleifenmodul in der oberen linken Ecke

Gesamtgleisplan der aktuellen Modellbahn mit Kehrschleifenmodul in der oberen linken Ecke

(mehr …)