Archiv für die Kategorie ‘Modul Wendlingen’

Schrottplatz wieder da!

Sonntag, 22. Januar 2017

Auf dem inzwischen abgebauten Kurven-Modul war ein Schrottplatz angedeutet.

Dieser hat nun einen neuen Platz auf dem Betriebswerk-Modul „Wendlingen“ gefunden. Zwischen der alten Fabrikhalle und den Gleisanlagen des Betriebswerkes lagert ein Schrotthändler die Überreste alter Autos.

Schrottplatz in der Nähe des Betriebswerkes Wendlingen

Schrottplatz in der Nähe des Betriebswerkes Wendlingen

Fenster für das Stellwerk

Samstag, 30. Juli 2016

Vor einigen Wochen hat das Stellwerk des BW Wendlingen Fenster bekommen. Es handelt sich bei dem Stellwerk um einen Eigenbau aus Pappe. Da Gebäude verdeckt das Regalbein im Bereich der Einfahrt zum Betriebswerk.

Stellwerk Wendlingen

Stellwerk Wendlingen

Modellbahneindrücke zu Weihnachten

Mittwoch, 24. Dezember 2014

In den letzten Tagen habe ich noch einige Details am Betriebswerk Wendlingen gestaltet. Unter anderem hat das Modul eine passende Hintergrundkulisse erhalten.

Industriegebäude als Modellbahnhintergrund

Industriegebäude als Modellbahnhintergrund

Auch an der Einfahrt zum Gelände des Betriebswerks wurden einige gestalterische Details ergänzt. An der Eingangstür schwitzt der Postbote, am Verwaltungsgebäude ist ein Grünstreifen entstanden und die Zufahrt ist durch Andreaskreuze gesichert. (mehr …)

Kleinigkeiten auf der Modellbahn

Sonntag, 14. Dezember 2014

Heute herrschte mal wieder reger Eisenbahnbetrieb in Bettbergen. Dabei kam es im Güterverkehr unter anderem zur Begegnung mehrerer Schwestermaschinen der Baureihe 215.

Drei Lokomotiven der Baureihe 215 im Bahnhof Bettbergen

Drei Lokomotiven der Baureihe 215 im Bahnhof Bettbergen

(mehr …)

Mehr Blockabschnitte und Automatikbetrieb im BW

Sonntag, 30. November 2014

In den letzten Wochen sind Belegtmelder und Rückmelder für weitere Gleisabschnitte eingetroffen.

An diesem Wochenende wurden die Teile am Betriebswerk Wendlingen eingebaut und angeschlossen. Der Rückmeldebus wurde außerdem durch alle Unterwegsmodule durchgebunden.

Als Ergebnis können nun in zwei Stumpfgleisen des Betriebswerks Ein- und Ausfahrten im Automatikbetrieb erfolgen. Für die beiden übrigen Abstellgleise ist der Anschluss des bisher noch fehlenden Belegtmelders vorbereitet.

Gleisplan Wendlingen

Gleisplan Wendlingen

Die Strecke zwischen Bettbergen und Wendlingen wurde in drei Blockabschnitte unterteilt, so dass nun auf diesem Abschnitt eine deutlich höhre Zugfolge möglich ist. (mehr …)