Archiv für die Kategorie ‘Modul Wendlingen’

Rangieren aus dem Betriebswerk

Montag, 26. November 2012

Gestern habe ich neue Rangierfahrstraßen aus dem Betriebswerk Wendlingen in den Bahnhof Bettbergen eingerichtet.

Die neuen Fahrstraßen ermöglichen den Einsatz weiterer Lokomotiven und Züge im Automatikbetrieb. Da es derzeit noch keine Gleisfreimeldung im Betriebswerk gibt, können dort problemlos neue Fahrzeuge eingesetzt und in Betrieb gebracht werden.

Die kleine Erweiterung der Steuerung zeigt wieder, dass es immer wieder Kleinigkeiten zu optimieren gibt…

Enge Modulfolge

Sonntag, 30. Januar 2011

Derzeit ist an das große Bahnhofsmodul Bettbergen direkt das Kehrschleifenmodul Wendlingen angeschlossen. Diese Modulfolge stellt die minimale Lösung für einen Kreisverkehr dar.

Blick von Bettbergen aus zum Betriebswerk Wendlingen

Blick von Bettbergen aus zum Betriebswerk Wendlingen

Bei diesem platzsparenden Aufbau ergibt sich aktuell der Vorteil, dass die Modellbahn so im Raum nicht stört und daher längere Zeit aufgebaut bleiben kann.

Hitze ermöglicht Gleisbau in Wendlingen

Montag, 12. Juli 2010

Wegen hoher Außentemparaturen war am Wochenende mal wieder ein wenig Eisenbahnbetrieb möglich. Die beiden mittleren Gleise in Wendlingen wurden so bearbeitet, dass nun ein zuverlässiger Betrieb auf diesen möglich ist. Bisher gab es wegen der „Asphaltfüllung“ zwischen den Schienen Probleme bei der Stromaufnahme der Lokomotiven. Durch die Vergrößerung der Spurrillen konnte das Problem behoben werden.

Betriebswerk Wendlingen auf der Modelleisenbahn

Betriebswerk Wendlingen auf der Modelleisenbahn

Außerdem wurde am Wochenende die Umgestaltung der 215 007 fortgesetzt. Unter anderem wurden die Fenster im Maschinenraum nach abgeschlossener Lackierung wieder eingesetzt.

Bahnbetriebswerk Wendlingen – Heimat der Baureihe 215

Samstag, 08. Mai 2010

Die Gestaltung der Gleisanlagen im Bahnbetriebswerk Wendlingen ist ein gutes Stück fortgeschritten: Die Gleiszwischenräume sind ausgefüllt und farblich entsprechend eines Asphaltbelags gestaltet.

Dieselloks der Baureihe 215 im Bw Wendlingen

Dieselloks der Baureihe 215 im Bw Wendlingen

Im Betriebswerk wurde heute an den beiden Neuzugängen der Baureihe 215 gearbeitet: Die 215 007 wurde mit einem Digitaldecoder ausgestattet und kann nun im Zugverkehr eingesetzt werden. Dabei kamen Fahrzeugrahmen, Motor und Getriebe der 215 008 zum Einsatz. (mehr …)

Asphalt-Gips auf der Modellbahn

Sonntag, 02. Mai 2010

Am Wochenende wurde an den asphaltierten Gleiszwischenräumen im Bahnbetriebwerk Wendlingen gearbeitet. Nachdem die Variante aus Pappmaschee nicht zum gewünschten Ergebnis führte, wurde nun eine Lösung mit Gips gewählt.

Bis zur Fertigstellung sprechen ein paar Fotos vom Bau:

Pappmaschee zwischen den Gleisen in Wendlingen wurde entfernt

Pappmaschee zwischen den Gleisen in Wendlingen wurde entfernt

(mehr …)